Herzlich willkommen bei 

Gesund mit Dr.Leben

Dr. Leben Health-Care Akademie


Präventionsmedizin  Ernährungswissenschaften             

Vitalstoff-Infusionen 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

 
Der Konsultationspraxis für Privatsprechstunden
zur Gesundheitsförderung
(von Abgeschlagenheit bis Stresskrank)
 
Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

(Resilenz im Beruf und Privat)

Schmerztherapie
(chronischen Schmerzpatienten, 
degenerativen Gelenkerkrankungen
und Tumorpatienten)


Gesund mit Dr.Leben

Wer sind wir.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Sie über die Entstehung ernährungsbedingter Sklett- und Organerkrankungen und ihrer Folgen aufzuklären.

Wir begleiten und unterstützen Sie dabei, daß Sie zu Ihrem besten und effizientesten Manager der Gesundheitsförderung und Krankheitsvorbeuger werden.

Die Dr. Leben Health-Care Akademie wurde am 2014 von Frau Dr. Johanna  und  Herrn Dr. Bernhard Leben ins Leben gerufen, um Ihre Gesundheit zu fördern und diese auch wiederzuerlangen.
Zudem unterstützen wir Sie dabei ihr akutes oder schon chronifiziertes Schmerzbild effektiv zu lindern.


Hierzu wurde 2014 die Akademie Dr. Leben Health-Care mit Sitz im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf gegründet und 2018 erweitert im Steigenberger Grandhotel & Spa, Petersberg in Königswinter. 

Wir bieten unseren Patienten ein umfassendes und individuell maßgeschneidertes Vorsorge- und Früherkennungskonzept mit nachhaltigen Elementen für ihren Gesundheitsverlauf mit Achtsamkeitstrainig  für mehr Resilenz im Alltag und im Beruf .

Stärken Sie ihre Immunabwehr in Zeiten von Grippe und Corona. 

Bakterien und Viren lauern überall auf uns. An Türgriffen, Rolltreppengeländern, in der Bahn, im Bus, und nicht zuletzt auch an der Kasse.
Ihre 24 stündige Präsenz merken wir gar nicht.
Erst wenn die Viren in unseren Körper gelangen und unser Abwehrsystem aufgrund von Vitamin- und Nährstoffmangel attackiert werden kann, erkranken wir.
 
Ist unser Immunsystem aber effektiv und stabil, dann bleiben wir gesund.

Bei gesund mit Dr. Leben erhalten Sie spezifisch auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Infusionstherapien, sowie ergänzende Ernährungsempfehlungen.

 

Gesund mit Dr.Leben

1999 gründeten wir das Institut für Medizinische Forschung IMF-Meerbusch.  Schwerpunkte unserer Forschungsbereiche waren:  -Grundlagen und klinische Relevanz der Körpertemperatur bei Stress-Patienten. -Wirkung von Silizium-Dioxid auf die Knochengesundheit. -Einfluss der Ernährung auf degenerative Skeletterkrankungen und körperlicher Erschöpftheit. -Stoffwechselwirkungen von Brainfood auf den Organismus.


Durch meine Liebe zum Radsport fand ich tieferen Kontakt in den Leistungssport. So betreute ich medizinisch viele Jahre Radsportprofis in Deutschland und sogar international.

 

Während dieser Jahre wurde es uns immer  bewußter, das körperliche Bewegung und eine ausgewogene Ernährung der Schlüssel zur Gesundung und Verhütung von Krankheiten ist. 

Von 2004-2009 betreuten wir sport- und ernährungsmedizinisch den Radsportprofi Sven Teutenberg und seine Teams international unter anderem auch auf der Deutschland Tour. 

Derzeit betreuen wir Triathlonathleten  aus NRW. 
Seit vielen Jahren engagieren wir uns  für eine sinnvolle und präventive Ernährung an Schulen und im Bereich des Breitensport, sowie an chronisch kranken Patienten. 

 
Bewegung hebt die Laune nicht nur bei passionierten Sportlerinnen und Sportlern, sondern auch bei Menschen mit Depressionen. Allerdings fällt es Letzteren krankheitsbedingt besonders schwer, sich zu regelmäßigen Aktivitäten zu motivieren.


Unsere Passion:
Wir verstehen es Menschen zu begeistern und mitzureißen auf Ihren Weg zur Wiedererlangung und Erhaltung der Gesundheit.

Ihre Konsultationspraxis

Als Anästhesistin und Intensivmedizinerin sowie Physiotherapeutin fanden Frau Dr. Leben und ihr kompetentes Ärzteteam im Rahmen von Untersuchungen immer wieder Krankheitsbilder, die mit dem ursprünglichen Diagnoseverdacht gar nichts zu tun hatten. 

Auch das Gegenteil ist immer wieder der Fall gewesen: 
befürchtete Diagnosen konnten durch gründliche und umfassende Untersuchungen
 entkräftet werden.

Für uns war dies der Grund, ein kompetentes Team von Fachärzten um sich aufzubauen, das sich intensiver auf Vorsorge und Früherkennung konzentriert.


Präventionsmedizin & Ernährungswissenschaften


Prävention :

Als Prävention (aus dem lateinischen „praevenire“ für „verhüten, zuvorkommen“) werden vorbeugende Maßnahmen in der Medizin verstanden, unerwünschte Krankheitsereignisse zu vermeiden.

Prophylaxe:
Der Begriff „Prophylaxe“ wurde im 18. Jahrhundert in den deutschsprachigen Bereich aus dem griechischen „προφύλαξις“, prophýlaxis (Vorbeugung) entnommen.